Der Verein

Am 5. März 2013 beschloss der Gemeindekirchenrat Nottleben nach langen Diskussionen und vielfältigen Überlegungen, die Wiederherstellung der Kirche St. Peter und Paul als Gotteshaus in Angriff zu nehmen. Bereits am 22. März konnten Mitstreiter für dieses Vorhaben gewonnen werden, und der "Förderverein der Kirche St. Peter und Paul zu Nottleben e.V." wurde ins Leben gerufen - mit fast 30 Mitgliedern (Stand: April 2015) und unter Beteiligung der politischen Gemeinde des Ortes.

 

Um die Bevölkerung für dieses Vorhaben zu interessieren und über den Fortlauf der Arbeit zu informieren, finden über das Jahr vielfältige Veranstaltungen statt: so etwa Openair-Kino in der Ruine, Buchlesung, Flohmarkt, Sommerfeste, Andachten, Regionalgottesdienste, Konzerte verschiedenster Art (wie z.B. Handglockenchor) sowie - schon mittlerweile zu einer kleinen Tradition geworden - das sonntägliche Turmblasen im Advent mit Glühweinausschank.

 

Zur Jahreshauptversammlung im März 2016 wurde der Vorstand des Vereins neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen.

 

Vorstandsvorsitzender ist Matthias Kastner

Postanschrift: Hauptstr. 95, 99192 Nottleben,  Tel. 0160 / 5155236

 

Stellvertr. Vorsitzender: Thomas Bautzer

Finanzen/Kassenwart: Volker Rudolph

Beisitz/Öffentlichk.arbeit: Claudia Benz-Büttner

Kassenprüfung: Gisela Otto 

 

Möchten Sie Mitglied des Vereins werden? Dann einfach den nachfolgenden Link anklicken und Formular (275 KB) ausdrucken.....

 

 

 

 

Beitritterklärung